Der Krieg ist nicht vorbei

Date 2011-11-13

Das vereinte Europa, die Union, mit all ihren Vorläufern, ist ein Kriegsresultat. Der letzte große, in Europa begonnene Krieg, der Zweite, der als Weltkrieg die Welt umstülpte und neu organisierte, schuf ernüchternde Bedingungen, die die maßgebenden Politiker überzeugten, dass die Installation eines Friedens nicht mehr eine diktierte Befriedung sein kann, wie nach dem Ersten Weltkrieg, dass der enge Nationalismus überwunden werden und eine Art Interdependenz hergestellt werden muss, wofür es staatenübergreifende Institutionen braucht, die zu einer Union zusammenlaufen. Mit den letzten umfangreichen Erweiterungen hat die EU dieses Europa ehemaliger Verfeindeter in eine Union konvertiert.
Kolumne “Wort zum Sonntag” von Haimo L. Handl, 13. 11. 2011

 Get MP3 (14 MB | 7:43 min)

Schmierenjournaille

Date 2009-08-09

Der Titel ist eigentlich ein Pleonasmus, denn Journaille ist Schmiere. Die bewusste Verbindung soll die Betonung verstärken, weil viele heute die negative Bedeutung von Journaille vielleicht nicht mehr kennen. Die meisten Boulevardblätter sind dieser Gattung zuzurechnen, hier und anderswo. In Österreich schreibt das Schmierblatt ”Österreich” z. B.: “Zeugen Jehovas verhindern U2-Konzert. – Wien Tourismus bedauert U2-Absage.”

Kolumne “Wort zum Sonntag” von Haimo L. Handl, 9. 8. 2009

 Get MP3 (4 MB | 4:27 min)