Seminare - Schulung - Coaching - Interkulturelle Kompetenz - Kulturaustausch
Main Menu
Home
Search / Suche
Contact / Kontakt
News
Programm
Bibliothek
Galerie
Exkursionen
Fotos
Newsletter
Verein
Videokanal
Driesch Verlag
Handl & Handl
Radiostationen
Radiostationen
Syndicate
  Home arrow News arrow Artikelverweise arrow Militarisierung
Militarisierung PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 30. Oktober 2016

wort_90Die Militarisierung nimmt an allen Fronten zu. In fast allen Staaten. Die allgemeine Kriegsausrichtung hat die Friedensorientierung ersetzt. Die Militärbündnisse steigern ihre Anstrengungen zur Konfliktverschärfung. Man spricht vom „kalten Krieg“ und bereitet den heißen, eigentliche, vor bzw. führt in mittels Stellvertretern. Dieses Konzept der Feindschaft, diese bornierte, kurzsichtige ultima ratio der Vernichtung trübt auch das allgemeine Denken, soweit es noch vorhanden war, vertieft Gräben, fokussiert auf Kampf. Jetzt ist die Stunde der Einfachen, der Einfältigen, die man als „Überzeugte“ hinstellt, jene, die nicht zweifeln und Fragen stellen, sondern die nach Programm funktionieren.

Kolumne „Wort zum Sonntag“ von Haimo L. Handl, 30.10.2016

 

(MyPersonalContent v1.3 © Rico Pinzke)
 
< zurück   weiter >
© 2023 Gleichgewicht Bildungs- & Kulturverein
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
?